OrchidPin statt Orchideenerde - Orchideenzentrum

Logo Orchideenzentrum
Ruf an  +49 7667 9422887
Direkt zum Seiteninhalt
Shop
OrchidPin für Ihre Orchideen.

Klassisch bewährt und vielseitig einsetzbar.
Es gibt einige Orchideensubstrate auf Pinienbasis im Handel zu kaufen. Zwei derer, nämlich "Orchiata" und "Kiwi Orchid Bark (KOB)" werden aufwendig von Neuseeland nach Europa importiert.
Die Hersteller werben unter anderem damit, dass das Substrat hitzebehandelt sei und dadurch keine Schädlinge und pathogenen Keime durch die Verwendung des Substrates eingeschleppt werden.

Wir haben im Orchideenzentrum das Verfahren modifiziert und töten durch Erhitzung ebenso die Schädlinge und Keime ab, ohne jedoch die wertvolle Harzstruktur zu beschädigen.
Das schafft enorme Vorteile, so saugt sich OrchidPin nicht direkt wie ein Schwamm voll und sorgt durch dieses Verhalten für ein sehr gutes Bodenmilieu.
Ein weiterer Vorteil bei der Verwendung von OrchidPin ist der Verzicht auf den hochenergetischen Transport, den man bei der Verwendung von Produkten aus Übersee zwangsläufig mitträgt. Dieser ist aus heutiger Sicht ökologisch nicht sinnvoll!
OrchidPin ist in drei unterschiedlichen Körnungen verfügbar.
Beachten Sie bitte unsere attraktiven Preisstaffelungen!
OrchidPin S

Für feinwurzlige Orchideen
Körnung 9-16mm

OrchidPin S eignet sich besonders für feinwurzlige Orchideen wie z.B. Dendrobium, Cattleya & Brassia

Orchideenerde, Orchideensubstrat
Orchideensubstrat, Orchideenerde
OrchidPin M

Für Orchideen mit mittlerer Wurzelstärke
Körnung 15-25mm

Bewährt für Orchideen wie Phalaenopsis, auch Schmetterlingsorchideen genannt.


OrchidPin L

Grobe Wurzeln brauchen Luft
Körnung 25-40mm

Orchideen mit dicken Wurzeln wie z.B. Vanda benötigen ein sehr grobes Substrat.

Orchideensubstrat, Vanda, Orchideenerde
Orchideenerde Orchideenpflege Orchideenzubehör
Orchidee Orchideen richtig pflegen Phalaenopsis
Schweiz Terrarienpflanzen Freiburg Dendrobium Orchitop
Orchideendünger Orchideen richtig umtopfen Moos
Terrarium Orchideenforum Orchideensubstrat Frankreich
Hoya, Porzellanblume, Bromelie, Dünger, Wachsblume
Zurück zum Seiteninhalt